Organisatorisches

Anmeldung zu APSYS Seminaren

Am einfachsten per Online-Formular, zu finden direkt auf der Seite der jeweiligen Veranstaltung

Oder Sie senden Ihre Anmeldung schriftlich an:
Institut APSYS KG
Leonhardstrasse 91/I
A-8010 Graz,
Fax: +43 | 316 | 325293,
Mail: office@apsys.org

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Mit Einzahlung des Seminarbeitrags bzw. der Anzahlung (bei Fortbildungsveranstaltungen) wird ihr Platz fix reserviert (Rücktrittsbedingungen s.u.)

Hinweise für Selbsterfahrungsseminare in Dialogisch-Systemischer Aufstellungsarbeit (DsA)

Bitte geben Sie bekannt, ob Sie ein Aufstellungsanliegen haben (volle Teilnahmegebühr) oder ob Sie als Repräsentant*in oder Hospitant*in teilnehmen (halbe Teilnahmegebühr).

Konto

Bitte überweisen Sie die Seminarbeiträge mit dem Titel der jeweiligen Veranstaltung auf folgendes Konto:
Institut APSYS KG
STEIERMÄRKISCHE BANK UND SPARKASSEN AG
IBAN: AT822081500004849824
BIC: STSPAT2GXXX

Rücktrittsbedingungen

Selbsterfahrung & Supervision:
Bei einem schriftlich bekannt gegebenem Rücktritt bis vier Wochen vor Seminarbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von EUR 50,- verrechnet. Danach ist der volle Seminarbeitrag zu bezahlen, wenn der für Sie reservierte Seminarplatz nicht durch eine/n Ersatzteilnehmer*in besetzt werden kann.
Eine Terminumbuchung ist organisatorisch zeitintensiv, daher verrechnen wir hierfür einen Kostendeckungsbeitrag in der Höhe von EUR 50,- .

Fortbildungen & Vertiefungen in DsA, PITT, SE:
Siehe jeweiliges Curriculum

Vortrag von Luise Reddemann und Playbacktheater mit dem SOG Theater Was für eine Geschichte?! Bei einem schriftlich bekannt gegebenen Rücktritt bis 20.8.2019 wird eine Stornogebühr von € 18,- (15,- € + 20% MwSt.) verrechnet. Danach wird der Einzahlungsbetrag nicht rückerstattet.

Workshop mit Luise Reddemann im Rahmen der Veranstaltung Was für eine Geschichte?! – Bei einem schriftlich bekannt gegebenen Rücktritt bis 22.06.2019 fallen keine Gebühren an, bei einem Rücktritt bis 22.07.2019 wird eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 verrechnet. Danach ist der volle Seminarbeitrag zu bezahlen, wenn der für Sie reservierte Seminarplatz nicht durch eine/n ErsatzteilnehmerIn nachbesetzt werden kann.

Anwesenheitsregelungen für Fortbildungen

  • DsA – Fortbildung in Dialogisch-Systemischer Aufstellungs- und Rekonstruktionsarbeit: Seminarmodule 90%.
    Selbsterfahrung mit Systemaufstellungen, Supervision, Peergruppenarbeit und Hospitation: 100%
  • PITT – Psychodynamisch imaginative Traumatherapie nach Prof. Dr. L. Reddemann: 100%
  • Somatic Experiencing (SE)®: siehe Studienbuch

Newsletter

Wir versenden etwa 1x/Monat einen Newsletter mit aktuellen  Informati­onen. Sie können sich im Formular hier auf der website  anmelden.